Aktuelle Meldungen

Sport 50Plus und Sport für Senioren

sport-ab-50

Im fortgeschrittenen Alter ist nicht mehr jede Sportart geeignet, um regelmäßig betrieben zu werden, denn die Gelenke halten manche Belastungen unter Umständen nicht mehr aus. Deshalb lohnt sich ein Blick auf das Sportangebot für die Generation 50Plus und Sportarten für Senioren. Besonders schonend für die Gelenke ist Sport im Wasser. Wer gerne schwimmt, der kann regelmäßig seine Bahnen in einem Schwimmbad ziehen. Deutlich geselliger und abwechslungsreicher ist Aqua Aerobic. Wie der Name schon sagt, handelt es sich dabei um typische Übungen aus dem Bereich Aerobic, die jedoch unter Wasser ausgeführt werden. Solche Sportgruppen gibt es in fast jedem Schwimmbad und zwar als Sport 50Plus und als Seniorensport. Einmal wöchentlich treffen sich diese Kurse zum gemeinsamen Wassersport und dabei wird auch die Geselligkeit der Teilnehmer gefördert. Wer bereits Probleme mit dem Rücken hat, der kann an speziellen Kursen zum Rückentraining teilnehmen. Dabei wird die Muskulatur im Rücken gestärkt, was bei Rückenschmerzen und Verspannungen helfen kann. Dieser Sport ab 50 wird in einigen Fällen sogar von Krankenkassen bezuschusst.

 

Bewegung an der frischen Luft beim Sport ab 50

Sport 50Plus kann auch an der frischen Luft stattfinden. Besonders im Frühling und Sommer macht der Sport im Freien deutlich mehr Spaß und bringt gute Laune. Sportarten, die auch im hohen Alter noch bedenkenlos an der frischen Luft ausgeführt werden können, sind Nordic Walking, Wanderungen, Radfahren und Spaziergänge. Die Fitness ab 50 wird bei allen diesen Sportarten gesteigert und wer lange keinen Sport gemacht hat, der kann mit Spaziergängen in zügigem Tempo beginnen und sich dann zum Nordic Walking für Senioren und alle ab 50 steigern oder Wanderungen planen. Auch hier macht es deutlich mehr Spaß, wenn du den Sport 50Plus in einer Gruppe ausübst und nicht alleine unterwegs bist. Radfahrten sind ebenfalls bis ins hohe Alter hin möglich und gut für die Fitness ab 50. Wenn du deine Gesundheit im Alter fördern möchtest, dann solltest du an mindestens drei Tagen in der Woche für rund eine Stunde einer dieser Betätigungen nachgehen. Suche dir den Sport 50Plus aus, der dir die meiste Freude bereitet oder kombiniere mehrere Sportarten. So wird das Sportprogramm nicht langweilig und du bleibst mit Freude dabei, die Fitness ab 50 zu steigern.